Presseerklärung Celle 2011

19.05.2011 00:00 Alter: 7 yrs
Kategorie: Veranstaltungen

Preis der WRSA e.V. für beste Doktorarbeit an Dr. Caroline Lang

Anlässlich der 17. Internationalen Tagung über Haltung und Krankheiten der Kaninchen, Pelztiere und Heimtiere vom 11. bis 12. Mai 2011 in Celle wurde der Preis der Deutschen Gruppe der World Rabbit Science Association e. V. für die beste Doktorarbeit auf dem Gebiet der Kaninchenforschung an Frau Dr. Caroline Lang vom Institut für Tierzucht und Haustiergenetik der Justus-Liebig-Universität Gießen verliehen. Der Titel der Arbeit lautet: „Klinische und ethologische Untersuchungen zur Haltung wachsender Kaninchen“. Sie wurde von Prof. Dr. Steffen Hoy betreut und ist mit 500 EUR dotiert.